Absage der Kompanieversammlung der II. Kompanie

Leider lassen es die aktuellen Fallzahlen immer noch nicht zu, unbeschwert eine Kompanieversammlung durchzuführen.

Da die Gesundheit aller im Vordergrund steht, haben die verantwortlichen der II. Kompanie, nach Rücksprache mit dem Vorstand, entschieden, die für den 06.02.2022 geplante Kompanieversammlung der II. Kompanie abzusagen.

Es wird angestrebt,  die Kompanieversammlung vor der diesjährigen Frühjahrsgeneralversammlung durchzuführen. Wann das genau sein wird, hängt natürlich vom weiteren Verlauf des Pandemiegeschehen ab.

Momentan gehen die Planungen Richtung Ende März.

Den neuen Termin werden wir frühzeitig auf der Homepage bekannt geben.


Kompanieversammlung der II. Kompanie

Hiermit laden die Verantwortlichen der II. Kompanie zur Kompanieversammlung am 06.02.2022 um 11.00 Uhr in die Gaststätte Berlinghoff, Freudenberg 5 in Wadersloh ein.

Neben der Wahl des Kompanieführer stehen die Ehrungen der 25 und 40 jährigen Jubilare aus den Jahren 2020 und 2021 auf der Tagesordnung, die wir aufgrund der Pandemiesituation in den letzten beiden Jahren nicht ehren konnten.

Wir freuen uns und hoffen natürlich auch, dass wir nach dieser langen Zeit das Schützenwesen in Wadersloh wieder fortführen und aufleben lassen können.

Selbstverständlich werden wir uns an die dann gültigen Vorschrift im  Kontext der Corona Pandemie halten.

Bis dahin wünschen wir allen noch eine schöne Vorweihnachtszeit und einen guten und gesunden Start in das Jahr 2022

Mit einem dreifach kräftigen Horrido grüßen,

die Offiziere der II Kompanie


Radtour der II. Kompanie 2019

Am Freitag 30.08.2019 traf sich die II. Kompanie zu ihrer diesjährigen Radtour. Als Treffpunkt diente die Adresse der Familie Krumkamp am Poßkamp in Wadersloh. Hier versammelten sich zahlreiche Schützen der II. Kompanie.

Die etwa 16km lange Radtour führte am Ortskern von Wadersloh entlang, bis in den Nachbarort Liesborn. In der Bauernschaft Osthusen wurde eine kleine Pause eingelegt. Nach einer Erfrischung wurde die Tour fortgeführt bis zum Abschlussort, der Zimmerei Bühlbecker am Hovestweg. Bevor es zum gemütlichen Abschluss kam, gaben das Inhaberehepaar Hermann und Andrea Bühlbecker, sowie ihr Sohn Bastian Bühlbecker, der mittlerweile ebenfalls im elterlichen Betrieb arbeitet, einen interessanten Einblick in ihren Betrieb. Im Anschluss an die Führung bedankte sich Kompanieführer Martin Speckmann bei der Familie Bühlbecker für die freundliche Aufnahme der Schützen.

Bei optimalen Versorgungsbedingungen ließen die 55 Teilnehmer den Abend gemütlich ausklingen.

Gegen 17.30 Uhr haben sich zahlreiche begeisterte Schützen der II. Kompanie am Posskamp eingefunden, um anschließend an der diesjährigen Radtour teilzunehmen.

Auf etwa halber Strecke wurde eine geplante Rast in Osthusen eingelegt. Hier bestand die Möglichkeit sich für den Fortgang der Radtour zu stärken.

Bei herrlichem abendlichen Sommerwetter bot die Zimmerei Bühlbecker in vielfacher Hinsicht die optimalen Bedingungen die gelungene Veranstaltung harmonisch in Gemeinschaft ausklingen zu lassen.


Aktive Offiziere der II. Kompanie


A.D. Offiziere der II. Kompanie


Aktive und A.D. Offiziere der II. Kompanie


Aktive Vorstandsmitglieder


Vorstandsmitglieder II. Kompanie


Kompanieführer

1950- 1976 Hptm. Matthias Berief
1976- 2006 Hptm. Albert-Josef Fleiter
2006- lfd. Hptm. Martin Speckmann

Stand 31.12.2012: 494 Schützen
davon 7 Offiziere